Die FF Grän wurde am 10.05.2020 um 16:23 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Ortsgebiet von Tannheim alarmiert. Nach Eintreffen des Einsatzleiters der FF Tannheim und des Einsatzabschnittleiters der FF Grän am Einsatzort, konnten diese gleich Entwarnung geben und die nachfolgenden Fahrzeuge der FF Grän, die bereits auf Anfahrt waren, stornieren. Die als eingeklemmt gemeldete, verletzte Person konnte nämlich noch vor Eintreffen der Feuerwehr durch das Rote Kreuz aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Im Einsatz standen die FF Grän, die FF Tannheim, das Rote Kreuz und eine Streife der PI Grän.