Am 30.04.2020 wurde die FF Grän  um 11:16 Uhr per Pager zu einem weiteren Brandmeldealarm in einem Hotel alarmiert.  Nach dem Eintreffen der FF Grän am Einsatzort, konnte der Einsatzleiter BR Peter Schädle gleich einen Täuschungsalarm feststellen. Grund für das Auslösen der Brandmeldeanlage waren Reinigungsarbeiten.

Im Einsatz standen das MTF Grän sowie das RLF Grän mit insgesamt 10 Mitgliedern.