In der Silvesternacht wurde die FF Grän um 01:25 Uhr zu einem Brand in einer Garage alarmiert, nachdem sich eine abgefeuerte Böllerbatterie selbst in Brand gesetzt hatte. Da der Eigentümer durch das rasche eingreifen selbst den Brand gelöscht hatte, konnte der Einsatzleiter beim Eintreffen "Brandaus" geben. Die FF Grän hielt mit der Wärmebildkamera eine Nachschau und rückte wieder in das Gerätehaus ein. Im Einsatz standen 18 Mitglieder der FF Grän.

 

Am Dienstag, dem 21.01.2020 unterstützte die FF Grän den TVB Tannheimertal beim Ballonglühen.

Einsatzort:

Grän
Datum: 21.01.2020
Einsatzbeginn: 18:08
Einsatzende: 22:00
Einsatzleiter: BR Peter Schädle
Mannschaft: 6 Mann
Fahrzeuge: STROMA
sonst. Organisationen: ---

Einsatzort:

Haldensee
Datum: 22.01.2020
Einsatzbeginn: 16:27
Einsatzende: 17:00
Einsatzleiter: LM Daniel Müller
Mannschaft: 2 Mann
Fahrzeuge: RLFA
sonst. Organisationen: ---

Am Samstag, dem 18.01.2020 stand die Feuerwehr Grän mit 10 Mitglieder zur Unterstützung beim Skitrail im Einsatz. 

Einsatzort:

Grän
Datum: 18.01.2020
Einsatzbeginn: 07:30
Einsatzende: 13:00
Einsatzleiter: BI Thomas Müller
Mannschaft: 10 Mann
Fahrzeuge: RLFA, MTF, STROMA
sonst. Organisationen: RK Tannheim 

Am Montag, dem 10. 02.2020 wurde die Feuerwehr Grän um 11:15 Uhr mittels Pager zu einem Kleineinsatz im Ortsgebiet von Haldensee alarmiert. Durch den Sturm drohte das Dach eines Whirlpools wegzufliegen, welches durch die Feuerwehr gesichert werden musste. Im Einsatz standen 10 Kameraden der FF Grän und eine Streife der PI Grän.