Am 20.05.2021 wurde die FF Grän um 11:32 Uhr per Pager zu einem Aufzugstop mit eingeschlossener Person alarmiert. Aufgrund des talweiten Stromausfalles blieb der Lift im Arzthaus stecken, in den sich eine Dame mit ihrem Hund befand. Noch vor Ausrücken der Mannschaft aus dem Gerätehaus, wurde die eingeschlossene Person durch den Bürgermeister aus ihrer misslichen Lage befreit.