Einsatzort: Grän, Seestraße 26 - Hotel ...liebes Rot-Flüh
Datum:  19.4.2012
Einsatzbeginn:  4:38 Uhr 
Einsatzende:  5:25 Uhr 


Beschreibung:

Am Donnerstag, den 19.04.2012 um 04:38 Uhr wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Grän von ihren Pagern aus dem Schlaf gerissen. Sie wurden zu einem Brandmeldealarm im Hotel ...liebes Rot Flüh im Ortsteil Haldensee alarmiert.

Trotz der vielen Fehl- und Täuschungsalarme bei diesem Hotelbetrieb im letzten Jahr, nahmen die Kameraden die nächtliche Alarmierung ernst und konnten innerhalb kürzester Zeit mit 3 Fahrzeugen zum Objekt ausrücken.

Einsatzleiter OBI Peter Schädle erkundete mit dem Nachtportier den von der Alarmierung betroffenen Bereich im Kellergeschoß. Es wurde eine leichte Verrauchung und Brandgeruch festgestellt, welche wahrscheinlich durch einen defekten Pressluft-Kompressor ausgelöst wurde.

Der Kompressor wurde vom Stromkreis getrennt und anschließend eine Belüftung der betroffenen Räume durchgeführt. Nach der Rückstellung der Brandmeldeanlage und Rückmeldung an die Leitstelle Tirol rückte die Mannschaft nach ca. 40 Minuten ein.

{gallery}rofl19042012{/gallery}