Herzlich willkommen auf unserer neuen Homepage

 

 

Das Aufgabengebiet der Feuerwehren hat sich in den vergangenen Jahrzehnten stark verändert. Waren die Feuerwehren in früherer Zeit nur für die Brandbekämpfung zuständig, stellt sie gegenwärtig eine schlagkräftige Organisation zur schnellen Abwehr von Gefahren und Schäden an Menschen und Sachgütern dar. Dabei reicht das Spektrum vom vorbeugenden Brandschutz über die Brandbekämpfung zu technischen Einsätzen wie Verkehrsunfällen oder Menschenrettungen. Auch bei Katastrophenereignissen wie Hochwasser stehen die Feuerwehren im Einsatz. Um all diese Einsätze bewältigen zu können bedarf es natürlich eines hohen Ausbildungsstandes der aktiven Mannschaft, vieler Proben und entsprechender Ausrüstung. Nicht zuletzt stellen die Freiwilligen Feuerwehren auch für die Gemeinschaft und den Zusammenhalt in den Ortschaften ein unverzichtbares Bindeglied dar.

Auf den folgenden Seiten möchte sich die Freiwillige Feuerwehr Grän vorstellen und einen Einblick in die verschiedensten Tätigkeiten und ihre Ausrüstung geben.

Drei unserer Feuerwehr Kameraden absolvieren derzeit noch ihren Präsenzdienst in der ABC-Abwehrkompanie in Absam. Die ABC-Kompanie bildet Rekruten mit dem Umgang mit Atomaren-Biologischen und Chemischen Stoffen aus. Einen Teil dieser Ausbildung absolvierten die Grundwehrdiener in der Feuerwehrschule Tirol in Telfs. Hier erweiterten sie ihr Wissen aber nicht nur für das Bundesheer, sondern auch für die Feuerwehren.

Durch die Zusammenarbeit des Bundesheeres und der Feuerwehrschule Tirol konnten unsere drei Kameraden zudem noch das Strahlenschutzabzeichen in Seibersdorf alle positiv absolvieren. Hierbei mussten sie in vier praktischen und einer theoretischen Station ihr Können mit dem Umgang mit radioaktiven Stoffen zeigen.

Am 18.3.2015 fand dann an der Feuerwehrschule, in Zusammenarbeit mit dem Bundesheer, eine Schlussveranstaltung statt, wo die Rekruten ihre Zeugnisse für die abgeleisteten Kurs überreicht bekamen. Es waren Vertreter der Feuerwehren des ganzen Landes sowie hohe Anwesende des Österreichischen Bundesheeres vor Ort um den Grundwehrdiener für ihre ausgezeichnete Leistung zu Gratulieren.

 

Auf diesem Wege möchten wir unseren drei Kameraden, FM Schuster Michael - FM Schmid Dominik - FM Schädle Lukas, nochmals Gratulieren und bedanken uns für das Engagement und die Bereitschaft, die sie für die Freiwillige Feuerwehr Grän aufbringen

Schlussveranstaltung ABC- Abwehrkompanie in der LFS Tirol

v.l. ABI Albert Weirather; BFK OBR Dietmar Berktold; FM Florian Schautzgy (FF Tannheim); FM Lukas Schädle; FM Michael Schuster; FM Dominik Schmid; OBI Peter Schädle; OBI Thomas Wötzer (FF Tannheim)

Strahlenschutzleistungsabzeichen in Bronze

Heiliger Florian - Schutzpatron der Feuerwehr